Erfahrung – Wissen – Verständnis

Unsere Philosophie

m

2 + 4 = HUND-ERT 100% – eine ungewöhnliche Rechnung.

Für uns bedeutet sie, dass die Verbindung von Mensch und Hund zu 100% erfüllend sein kann.

2 + 4 = HUND-ERT 100% – eine ungewöhnliche Rechnung.

Für uns bedeutet sie, dass die Verbindung von Mensch und Hund zu 100% erfüllend sein kann.

Buddha Dogs Hundeschule Allgäu Daniela Herbst

Gewalt und Dominanz? Nein, danke. 

 

„Warum gehen Menschen so mit ihren Hunden um?“ Diese Frage stellte ich mir, als ich mit meinem ersten Hund Goliath, einem waschechten Hovawarth, unterwegs war. „Reisst halt ein paar Mal an der Leine, dann geht er schon Fuss!“ Das einzige was bei diesem Ratschlag riss, war mein Herz. „Wenn er nicht kommt, dann packst ihn und wirfst ihn auf den Rücken, dann kommt er schon“ – Ich schüttelte den Kopf, das kann doch nicht sein!

 

Auf meinen Abenteuerreisen erlebte ich Hunde in Indien, buddhistischen Klöstern, Nepal, Thailand, Bali. Diese Hunde beeindruckten mich. Sie leben autark in großen Gruppen und nichts scheint sie zu erschüttern. Die unglaubliche Kraft dieser Tiere lernte ich dann noch einmal auf eine völlig andere Art von den Schlittenhunden in den arktischen Weiten. Selbstständige, kraftvolle Hunde, die  gleichzeitig Geborgenheit und Nähe beim Menschen suchen.

 

In der Hundeschlittenszene fand ich Menschen, die ihre Hunde liebten, pflegten und im Training mit ihren Gespannen Höchstleistungen erbrachten. Von Zwang oder negativem Druck keine Spur. Und ich traf viele Menschen, die keiner der klassischen Hundeerziehungsmethoden folgten – und durfte erleben, dass es klappte. Vor allem dann, wenn die Menschen wenig wussten und ein großes Herz hatten. Diese Erfahrungen waren der Anfang meines Weges.

Buddha Dogs Hundeschule Allgäu Daniela Herbst

Gewalt und Dominanz? Nein, danke. 

 

„Warum gehen Menschen so mit ihren Hunden um?“ Diese Frage stellte ich mir, als ich mit meinem ersten Hund Goliath, einem waschechten Hovawarth, unterwegs war. „Reisst halt ein paar Mal an der Leine, dann geht er schon Fuss!“ Das einzige was bei diesem Ratschlag riss, war mein Herz. „Wenn er nicht kommt, dann packst ihn und wirfst ihn auf den Rücken, dann kommt er schon“ – Ich schüttelte den Kopf, das kann doch nicht sein!

 

Auf meinen Abenteuerreisen erlebte ich Hunde in Indien, buddhistischen Klöstern, Nepal, Thailand, Bali. Diese Hunde beeindruckten mich. Sie leben autark in großen Gruppen und nichts scheint sie zu erschüttern. Die unglaubliche Kraft dieser Tiere lernte ich dann noch einmal auf eine völlig andere Art von den Schlittenhunden in den arktischen Weiten. Selbstständige, kraftvolle Hunde, die  gleichzeitig Geborgenheit und Nähe beim Menschen suchen.

 

In der Hundeschlittenszene fand ich Menschen, die ihre Hunde liebten, pflegten und im Training mit ihren Gespannen Höchstleistungen erbrachten. Von Zwang oder negativem Druck keine Spur. Und ich traf viele Menschen, die keiner der klassischen Hundeerziehungsmethoden folgten – und durfte erleben, dass es klappte. Vor allem dann, wenn die Menschen wenig wussten und ein großes Herz hatten. Diese Erfahrungen waren der Anfang meines Weges.

Buddha Dogs Hundeschule Allgäu Daniela Herbst

Gewalt und Dominanz? Nein, danke. 

 

„Warum gehen Menschen so mit ihren Hunden um?“ Diese Frage stellte ich mir, als ich mit meinem ersten Hund Goliath, einem waschechten Hovawarth, unterwegs war. „Reisst halt ein paar Mal an der Leine, dann geht er schon Fuss!“ Das einzige was bei diesem Ratschlag riss, war mein Herz. „Wenn er nicht kommt, dann packst ihn und wirfst ihn auf den Rücken, dann kommt er schon“ – Ich schüttelte den Kopf, das kann doch nicht sein!

 

Auf meinen Abenteuerreisen erlebte ich Hunde in Indien, buddhistischen Klöstern, Nepal, Thailand, Bali. Diese Hunde beeindruckten mich. Sie leben autark in großen Gruppen und nichts scheint sie zu erschüttern. Die unglaubliche Kraft dieser Tiere lernte ich dann noch einmal auf eine völlig andere Art von den Schlittenhunden in den arktischen Weiten. Selbstständige, kraftvolle Hunde, die  gleichzeitig Geborgenheit und Nähe beim Menschen suchen.

 

In der Hundeschlittenszene fand ich Menschen, die ihre Hunde liebten, pflegten und im Training mit ihren Gespannen Höchstleistungen erbrachten. Von Zwang oder negativem Druck keine Spur. Und ich traf viele Menschen, die keiner der klassischen Hundeerziehungsmethoden folgten – und durfte erleben, dass es klappte. Vor allem dann, wenn die Menschen wenig wussten und ein großes Herz hatten. Diese Erfahrungen waren der Anfang meines Weges.

Zeit für VERÄNDERUNG!
 

Die Hundewelt braucht revolutionäre Ansichten – denn einige der bisherigen Grundannahmen für die Hundeerziehung stammen aus Militärzeiten und sind längst überholt. Es gilt also zunächst, veraltete Glaubenssätze über Bord zu werfen. Bist du bereit?

 

Bereit, neue Wege in der Hundeer- und beziehung zu gehen? Traust Du Dir zu, gewaltfrei mit deinem Hund zu leben? Und für ihn eine vertrauensvolle und geerdete Anlaufstelle zu werden?

 

Als angehende Psychologin für Zweibeiner und ausgebildete Tierpsychologin sehe ich beide Welten. Ich sehe beide Wesen als höchst facettenreich mit hochemotionalen Fähigkeiten. Daraus ergibt sich eine logische Konsequenz: Überholte Dominanztheorien, Rudeltheorien und Konditionierungen schaden der Psyche auf allen Seiten. Hund und Mensch sind Sozialpartner. Der Hund braucht seinen sicheren Platz im Familiensystem und einen verlässlichen und geerdeten Partner. Auf dem Weg solch eine sichere, vertrauensvolle Bindung aufzubauen, helfe ich Euch gerne!

Buddha Dogs Philosophie

Zeit für VERÄNDERUNG!
 

Die Hundewelt braucht revolutionäre Ansichten – denn einige der bisherigen Grundannahmen für die Hundeerziehung stammen aus Militärzeiten und sind längst überholt. Es gilt also zunächst, veraltete Glaubenssätze über Bord zu werfen. Bist du bereit?

 

Bereit, neue Wege in der Hundeer- und beziehung zu gehen? Traust Du Dir zu, gewaltfrei mit deinem Hund zu leben? Und für ihn eine vertrauensvolle und geerdete Anlaufstelle zu werden?

 

Als angehende Psychologin für Zweibeiner und ausgebildete Tierpsychologin sehe ich beide Welten. Ich sehe beide Wesen als höchst facettenreich mit hochemotionalen Fähigkeiten. Daraus ergibt sich eine logische Konsequenz: Überholte Dominanztheorien, Rudeltheorien und Konditionierungen schaden der Psyche auf allen Seiten. Hund und Mensch sind Sozialpartner. Der Hund braucht seinen sicheren Platz im Familiensystem und einen verlässlichen und geerdeten Partner. Auf dem Weg solch eine sichere, vertrauensvolle Bindung aufzubauen, helfe ich Euch gerne!

Buddha Dogs Philosophie

Zeit für VERÄNDERUNG!
 

Die Hundewelt braucht revolutionäre Ansichten – denn einige der bisherigen Grundannahmen für die Hundeerziehung stammen aus Militärzeiten und sind längst überholt. Es gilt also zunächst, veraltete Glaubenssätze über Bord zu werfen. Bist du bereit?

 

Bereit, neue Wege in der Hundeer- und beziehung zu gehen? Traust Du Dir zu, gewaltfrei mit deinem Hund zu leben? Und für ihn eine vertrauensvolle und geerdete Anlaufstelle zu werden?

 

Als angehende Psychologin für Zweibeiner und ausgebildete Tierpsychologin sehe ich beide Welten. Ich sehe beide Wesen als höchst facettenreich mit hochemotionalen Fähigkeiten. Daraus ergibt sich eine logische Konsequenz: Überholte Dominanztheorien, Rudeltheorien und Konditionierungen schaden der Psyche auf allen Seiten. Hund und Mensch sind Sozialpartner. Der Hund braucht seinen sicheren Platz im Familiensystem und einen verlässlichen und geerdeten Partner. Auf dem Weg solch eine sichere, vertrauensvolle Bindung aufzubauen, helfe ich Euch gerne!

Buddha Dogs Philosophie
Daniela Herbst Daniy Buddha Dogs

Erfahrung + Wissen + Verständnis 

 

Nachdem ich mich von Bankkauffrau und Versicherungskauffrau zu Outdoorguide auf dem Wasser, in den Bergen, Hochseilgartentrainerin und Trainerin für soziale Kompetenz im Bankenbereich weiterentwickelt hatte, war endlich Zeit und Raum für Shanti, meine Hündin, die seit nun fast 12 Jahren überall entspannt dabei ist.

 

Von Shanti lernte ich, wie viel ein Hund aus reiner Liebe geben kann. Für sie ist es einfach nur das Wichtigste, bei mir zu sein. Shanti lernt schnell und ist ein Sturkopf, war jedoch eher immer ein kränkelnder Hund. Bis ich durch sie sehr viel mehr über Hundeernährung lernen durfte. Für Shanti ist Mischkost eine super Unterstützung (mehr dazu gibt es unter Anderem in meinem Blog).

 

Und dann kam Yeshi mit ins Team, mein Tibet Terrier. Von ihm lernte ich, wie es ist, wenn ein Hund sofort in den Widerstand geht, wenn auch nur ein bisschen Druck gemacht wird. Sehr spannend und nicht immer einfach. Bei ihm klappt alles nur mit Liebe. Und mit ihm lernte ich erstmalig die wichtige Thematik des hochsensiblen Hundes kennen.

 

Die beiden haben maßgeblich dazu beigetragen, dass ich mich 2012 entschied, mein Wissen, meine Erfahrungen, Erkenntisse und meine Lebenszeit den Hunden und ihren Besitzern zu widmen. Und zusammen bilden wir das Buddha Dogs-Team. Seit nunmehr 9 Jahren begleiten wir Hund-Mensch-Teams auf ihren gemeinsamen Wegen. 

Daniela Herbst Daniy Buddha Dogs

Erfahrung + Wissen + Verständnis 

 

Nachdem ich mich von Bankkauffrau und Versicherungskauffrau zu Outdoorguide auf dem Wasser, in den Bergen, Hochseilgartentrainerin und Trainerin für soziale Kompetenz im Bankenbereich weiterentwickelt hatte, war endlich Zeit und Raum für Shanti, meine Hündin, die seit nun fast 12 Jahren überall entspannt dabei ist.

 

Von Shanti lernte ich, wie viel ein Hund aus reiner Liebe geben kann. Für sie ist es einfach nur das Wichtigste, bei mir zu sein. Shanti lernt schnell und ist ein Sturkopf, war jedoch eher immer ein kränkelnder Hund. Bis ich durch sie sehr viel mehr über Hundeernährung lernen durfte. Für Shanti ist Mischkost eine super Unterstützung (mehr dazu gibt es unter Anderem in meinem Blog).

 

Und dann kam Yeshi mit ins Team, mein Tibet Terrier. Von ihm lernte ich, wie es ist, wenn ein Hund sofort in den Widerstand geht, wenn auch nur ein bisschen Druck gemacht wird. Sehr spannend und nicht immer einfach. Bei ihm klappt alles nur mit Liebe. Und mit ihm lernte ich erstmalig die wichtige Thematik des hochsensiblen Hundes kennen.

 

Die beiden haben maßgeblich dazu beigetragen, dass ich mich 2012 entschied, mein Wissen, meine Erfahrungen, Erkenntisse und meine Lebenszeit den Hunden und ihren Besitzern zu widmen. Und zusammen bilden wir das Buddha Dogs-Team. Seit nunmehr 9 Jahren begleiten wir Hund-Mensch-Teams auf ihren gemeinsamen Wegen. 

Daniela Herbst Daniy Buddha Dogs

Erfahrung + Wissen + Verständnis 

 

Nachdem ich mich von Bankkauffrau und Versicherungskauffrau zu Outdoorguide auf dem Wasser, in den Bergen, Hochseilgartentrainerin und Trainerin für soziale Kompetenz im Bankenbereich weiterentwickelt hatte, war endlich Zeit und Raum für Shanti, meine Hündin, die seit nun fast 12 Jahren überall entspannt dabei ist.

 

Von Shanti lernte ich, wie viel ein Hund aus reiner Liebe geben kann. Für sie ist es einfach nur das Wichtigste, bei mir zu sein. Shanti lernt schnell und ist ein Sturkopf, war jedoch eher immer ein kränkelnder Hund. Bis ich durch sie sehr viel mehr über Hundeernährung lernen durfte. Für Shanti ist Mischkost eine super Unterstützung (mehr dazu gibt es unter Anderem in meinem Blog).

 

Und dann kam Yeshi mit ins Team, mein Tibet Terrier. Von ihm lernte ich, wie es ist, wenn ein Hund sofort in den Widerstand geht, wenn auch nur ein bisschen Druck gemacht wird. Sehr spannend und nicht immer einfach. Bei ihm klappt alles nur mit Liebe. Und mit ihm lernte ich erstmalig die wichtige Thematik des hochsensiblen Hundes kennen.

 

Die beiden haben maßgeblich dazu beigetragen, dass ich mich 2012 entschied, mein Wissen, meine Erfahrungen, Erkenntisse und meine Lebenszeit den Hunden und ihren Besitzern zu widmen. Und zusammen bilden wir das Buddha Dogs-Team. Seit nunmehr 9 Jahren begleiten wir Hund-Mensch-Teams auf ihren gemeinsamen Wegen. 

Die Grundpfeiler unserer gemeinsamen Arbeit  

 

Wir unterstützen Euch mit Erfahrung, fundiertem Wissen und Verständnis. Das Wissen aus der Psychologie für Zwei- und Vierbeiner unterstützt die ganzheitliche Arbeit mit dem gesamten Mensch-Hund-Team und seinem Umfeld – nicht nur mit einem Ende der Bindung (oder der Leine). Wir gehen in jede Zusammenarbeit mit dem unbeirrbaren Glauben an die Machbarkeit und einem sonnigen Blick auf die Lösungsfindung. 

 

 

Unsere Ziele

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr seid ein Top-Team im Alltag

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr seid beide entspannt, glücklich, zufrieden im Miteinander und gesund

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr kommuniziert ruhig, direkt und humorvoll

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr geht entspannt zusammen hin, wo auch immer Ihr möchtet

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr erinnert Euch ein Leben lang an Eure gemeinsamen Momente

Buddha Dogs Hundeschule gewaltfreies Training

Die Grundpfeiler unserer gemeinsamen Arbeit

 

Wir unterstützen Euch mit Erfahrung, fundiertem Wissen und Verständnis. Das Wissen aus der Psychologie für Zwei- und Vierbeiner unterstützt die ganzheitliche Arbeit mit dem gesamten Mensch-Hund-Team und seinem Umfeld – nicht nur mit einem Ende der Bindung (oder der Leine). Wir gehen in jede Zusammenarbeit mit dem unbeirrbaren Glauben an die Machbarkeit und einem sonnigen Blick auf die Lösungsfindung. 

 

Unsere Ziele

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr seid ein Top-Team im Alltag

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr seid beide entspannt, glücklich, zufrieden im Miteinander und gesund

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr kommuniziert ruhig, direkt und humorvoll

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr geht entspannt zusammen hin, wo auch immer Ihr möchtet

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr erinnert Euch ein Leben lang an Eure gemeinsamen Momente

Buddha Dogs Hundeschule gewaltfreies Training

Die Grundpfeiler unserer gemeinsamen Arbeit  

 

Wir unterstützen Euch mit Erfahrung, fundiertem Wissen und Verständnis. Das Wissen aus der Psychologie für Zwei- und Vierbeiner unterstützt die ganzheitliche Arbeit mit dem gesamten Mensch-Hund-Team und seinem Umfeld – nicht nur mit einem Ende der Bindung (oder der Leine). Wir gehen in jede Zusammenarbeit mit dem unbeirrbaren Glauben an die Machbarkeit und einem sonnigen Blick auf die Lösungsfindung. 

 

 

Unsere Ziele

 Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr seid ein Top-Team im Alltag

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr seid beide entspannt, glücklich, zufrieden im Miteinander und gesund

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr kommuniziert ruhig, direkt und humorvoll

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr geht entspannt zusammen hin, wo auch immer Ihr möchtet

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Ihr erinnert Euch ein Leben lang an Eure gemeinsamen Momente

Buddha Dogs Hundeschule gewaltfreies Training
Buddha Dogs Allgäu Hundetraining

Unser gemeinsamer Weg

Wie wir gemeinsam im Training vorgehen, hängt in erster Linie von Euren individuellen Zielen und Eurer gemeinsamen Vorgeschichte ab. Die Grundpfeiler unseres gemeinsamen Weges sind dabei jedoch stets dieselben: 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Klare Zielformulierung und Lösungsorientierung – weg vom Problem hin zur Lösung

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Perspektivwechsel als Grundlage für die Entwicklung einer gemeinsamen Sprache – lerne Deinen Hund neu kennen, was möchte er Dir sagen?

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Euer Mensch-Hund-Team und Euer Umfeld im Ganzen begleiten – denn ändert sich eine Variable, verändert sich das gesamte System (wie bei einem Mobile)

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Kreative Methoden und Übungen, die genau auf Eure Situation und Herausforderungen abgestimmt sind

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Liebevolle Konsequenz und Spaß am Lernen – denn nur so bleibt die Motivation auf beiden Seiten hoch

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Weitergabe von klarem, übergreifendem Fachwissen für das korrekte Verständnis des hündischen Verhaltens

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  In der Ruhe liegt die Kraft – eine entspannte, schnelle Reaktion zu erlernen ist ein wichtiger Schlüssel

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Berücksichtigung Eurer jeweiligen Alltagssituation – das Training wird so gestaltet, dass es bestmöglich in Euren individuellen Alltag integriert und dort ein schönes Ritual werden kann

Buddha Dogs Allgäu Hundetraining

Unser gemeinsamer Weg

Wie wir gemeinsam im Training vorgehen, hängt in erster Linie von Euren individuellen Zielen und Eurer gemeinsamen Vorgeschichte ab. Die Grundpfeiler unseres gemeinsamen Weges sind dabei jedoch stets dieselben: 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Klare Zielformulierung und Lösungsorientierung – weg vom Problem hin zur Lösung

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Perspektivwechsel als Grundlage für die Entwicklung einer gemeinsamen Sprache – lerne Deinen Hund neu kennen, was möchte er Dir sagen?

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Euer Mensch-Hund-Team und Euer Umfeld im Ganzen begleiten – denn ändert sich eine Variable, verändert sich das gesamte System (wie bei einem Mobile)

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Kreative Methoden und Übungen, die genau auf Eure Situation und Herausforderungen abgestimmt sind

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Liebevolle Konsequenz und Spaß am Lernen – denn nur so bleibt die Motivation auf beiden Seiten hoch

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Weitergabe von klarem, übergreifendem Fachwissen für das korrekte Verständnis des hündischen Verhaltens

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  In der Ruhe liegt die Kraft – eine entspannte, schnelle Reaktion zu erlernen ist ein wichtiger Schlüssel

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Berücksichtigung Eurer jeweiligen Alltagssituation – das Training wird so gestaltet, dass es bestmöglich in Euren individuellen Alltag integriert und dort ein schönes Ritual werden kann

Buddha Dogs Allgäu Hundetraining

Unser gemeinsamer Weg

Wie wir gemeinsam im Training vorgehen, hängt in erster Linie von Euren individuellen Zielen und Eurer gemeinsamen Vorgeschichte ab. Die Grundpfeiler unseres gemeinsamen Weges sind dabei jedoch stets dieselben: 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Klare Zielformulierung und Lösungsorientierung – weg vom Problem hin zur Lösung

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Perspektivwechsel als Grundlage für die Entwicklung einer gemeinsamen Sprache – lerne Deinen Hund neu kennen, was möchte er Dir sagen?

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Euer Mensch-Hund-Team und Euer Umfeld im Ganzen begleiten – denn ändert sich eine Variable, verändert sich das gesamte System (wie bei einem Mobile)

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Kreative Methoden und Übungen, die genau auf Eure Situation und Herausforderungen abgestimmt sind

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Liebevolle Konsequenz und Spaß am Lernen – denn nur so bleibt die Motivation auf beiden Seiten hoch

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Weitergabe von klarem, übergreifendem Fachwissen für das korrekte Verständnis des hündischen Verhaltens

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  In der Ruhe liegt die Kraft – eine entspannte, schnelle Reaktion zu erlernen ist ein wichtiger Schlüssel

 

Hundeschule Buddha Dogs Allgäu  Berücksichtigung Eurer jeweiligen Alltagssituation – das Training wird so gestaltet, dass es bestmöglich in Euren individuellen Alltag integriert und dort ein schönes Ritual werden kann